Suche in der Bibliothek
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Ü Y Z Ö

ALAIMO, Marc  
tritt Im Spiegel der Möglichkeiten auf, weil er eine Zeitlang der Lieblingsschauspieler meiner Töchter war. Und ich dachte, wenigstens eine homöopathische Dosis von Authentizität könnte dem Buch gut tun.

Tatsächlich mussten wir vor Jahren nach Hamburg fahren, weil er dort auf der Meridian Con 1996 (dazu Bilder von Tom Brecht, die ihn auf dieser Veranstaltung zeigen, unter Link ) auftrat und meine Töchter unbedingt ein Autogramm brauchten. Schon nicht mehr authentisch ist, dass sie sich – wie es im Buch heißt – ein Tonbandgerät ausgeliehen haben, um ihn zu interviewen. Denn tatsächlich wurde sogar eigens ein Diktiergerät gekauft. Damit ist zugleich belegt, dass im Buch wirklich alles außer Marc Alaimo und seiner Beziehung zu unserer Familie erfunden ist.

Jedenfalls war der Besuch in Hamburg für mich so teuer (Bahnfahrt, Hotel, Eintritt), dass ich dachte, ein kleiner Gastauftritt in den Abenteuern wäre schon angesagt. Zumal das Unternehmen für die Töchter ein voller Erfolg war: Alaimo schien keine Starallüren zu haben, nahm sich sogar Zeit für ein Gespräch und schenkte ihnen auch irgendeinen Kultgegenstand (was, das habe ich vergessen). Also ist er ein dufter Typ und soll im Spiegel-ABC nicht fehlen.

Allzu viel findet man im Netz nicht zu diesem Sohn italienischen Einwanderer, der am 5. Mai 1942 in Wisconsin geboren wurde, Schauspiel studierte, in diversen TV-Serien mitspielte, zweimal verheiratet war, einen Sohn Michael und eine Tochter Ariel und einen Samojeden (Jenny) hat und auch ein Restaurant betreibt. Was man weiß, ist vor allem, dass er in Star Trek, konkret »Deep Space Nine«, die Rolle des Dukat spielt Link , den sehr selbstbewussten letzten Militärpräfekten von Bajor und Commander der Raumstation Deep Space Nine (damals unter dem Namen Terok Nor; zu dieser Rolle Link und auf gleicher Page eine kleine Biographie Link . Seine deutsche Bassstimme stammt ürigens von Tilo Schmitz Link ). Etwas zum Schauspieler und seinen Rollen bringen Link , Link , Link , Link und natürlich auch die vom Hanse-Trek in Hamburg Link , wo er 2001 wieder war Link . - Diesmal ohne uns.


  Portal

Homöopathie
Spiegel
Star Trek
Enterprise
Star Trek-Universum
Trekki
Roddenberry

Ureda

Impressum / Haftungshinweis Ureda © 2002K.-J. Durwen