Suche in der Bibliothek
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Ü Y Z Ö

WEIHNACHTEN  
Weihnachten kommt im Im Spiegel der Möglichkeiten gar nicht vor, spielt mein Roman doch um den 15. Juni herum. Im richtigen Leben aber kommt es ebenso vor, wie der Krieg, den es in meiner virtuellen Welt auch nicht gibt.

Gerstern war Weihnachten.
Heute ist Krieg.
Vorgestern war auch Krieg.
Nur gestern nicht:
Da war Weihnachten

Heute schießen sie wieder.
Wir auch.
Heute sterben sie wieder.
Wir auch.

Gestern schossen wir nicht.
Gestern sangen wir.
Viele weinten.
Ich auch.

Heute schießen wir wieder.
Die auch.
Heute sterben wir wieder.
Die auch.

Gerstern weinten wir.
Da war Friede.
Heute sterben wir.
Da ist Krieg.
Nur gestern war Weihnachten.


(Erstveröffentlichung: Durwen in »Die Horen« Nr. 96, 1974)


  Portal

Freitag
Spiegel
Zeit
Leben
Tod
Wintermahl

Ureda

Impressum / Haftungshinweis Ureda © 2002K.-J. Durwen