Suche in der Bibliothek
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Ü Y Z Ö

FÖDERATION  
Im Allgemeinen ist eine Föderation ein Bund unabhängiger Staaten, im Speziellen ist die Förderation im Star Trek-Universum der universelle Zusammenschluss verschiedener Planeten und Völker (somit eine beispielhafte, klassische Utopie der idealen Gesellschaft).

Die Verfassung bzw. die Direktiven (Link und Link ) dieses Weltraumbundes erinnern stark an Immanuel Kants Entwurf »Zum ewigen Frieden«, denn diese Grundsätze gründen allein auf der Vernunft, die im besonderen Maß von den Vulkaniern repräsentiert wird: Sie haben die Emotionen völlig unter Kontrolle und handeln ausschließlich nach Grundsätzen der Logik. Dazu gibt es mehrfach im Netz Hinweise auf die Magisterarbeit »’Moral und Ethik’ im Star Trek-Universum am Beispiel von ‚The Next Generation’« von Nicola Ruth Wannings (etwa Link ), die ich aber nicht finden konnte. Dafür stieß ich zum gleichen Thema jedoch auf ein prima Referat: »Untersuchung der Star-Trek-Serien auf Tendenzen zu einer totalitären Gesellschaft« von Sebastian Dohe am Hannah-Arendt-Gymnasium Lengerich unter Link . Nach meinem Eindruck und Kenntnisstand bleibt die Individualität der Bürger der Föderation stets gewahrt und steht in keinem Widerspruch zur Unterordnung persönlicher Interessen unter das Gemeinwohl. Dies zeigt sich immer wieder bei den Einsätzen und persönlichen Entscheidungen der Enterprise-Besatzung und ist der gesellschaftspolitische Hintergrund, vor dem Data Im Spiegel der Möglichkeiten agiert.

  Portal

Star Trek
Star Trek-Universum
Roddenberry
Picard
Ferengi und Romulaner
Kant
Logik
Vernunft
Direktive
Individualität
Data
Ethik

Ureda

Impressum / Haftungshinweis Ureda © 2002K.-J. Durwen